Hier finden Sie mich

 Thomas Ludwig

33106 Paderborn

Kontakt

nutzen Sie bitte mein Kontaktformular.

 

Kartenset "Bäume"

 

60 teiliges Kartenset

 

Postkartenformat

 

Bäume                       neu  

 

Die Schönheit der Dinge liegt in den Augen seines Betrachters.

Dieses Kartenset richtet die Aufmerksamkeit auf Bäume.
Es läd jeden ein mit geöffneter Wahrnehmung die Vielfalt und die Einzigartigkeit zu entdecken und sich auf die Suche danach zu begeben.
                                                  Thomas Ludwig
 
 
 
Traumsymbol "Baum"
Wenn in einem Traum ein Baum auftaucht geht es meist um das                                               Leben und die Lebenskraft, welche durch einen kräftigen Baum verkörpert wird. Der Baum ähnelt von seinem Aussehen einem aufrecht stehenden Menschen, der zum Himmel schaut. Manchmal weist der Baum in unseren Träumen auf die Verbindung zwischen Himmel und Erde hin. Ist der Baum fest im Boden verwurzelt und wachsen seine  Zweige zum Himmel. Auch ist der "Traumbaum" ein Zeichen dafür , dass sich Erde, Himmel und Wasser im Einklang befinden.
Auf Dein Leben bezogen, könnte der Traum von einem Baum also ebenfalls bedeuten, dass sich bald im Wachzustand etwas Wichtiges zeigt und Du zu einer zentralen Erlkenntnis kommen könntest, was Dir Dein zukünftiges Leben erleichtert.
 

 

Kartenset (separat)                                       

                             14,-- €  plus Versand         

Zweiseitig bedruckt                            

 

 

In einer  Pappschachtel mit Deckel.

 

                               17,-- € plus Versand

 

 

 

Eine kleine Auswahl

 

der Motive auf den

 

Karten.

 

 

Anregungen zum Einsatz der Kartensets

„Augenblicke 1 und 2“ und „Bäume

 

Dieses Kartenset lassen sich individuell sehr vielfältig einsetzen. Sie sind ein Hilfsmittel um allen Anwesenden den gleichen zeitlichen Raum zu geben. Sie sind eine Herausforderung für den Erzähler, aber auch für die stummen Zuhörer. Die Idee, die dahintersteckt ist es, dass durch das Bild auf der Karte eine andere, vielleicht auch nicht alltägliche Betrachtungsweise auftaucht. Sie  eignet sich zum Einsatz

         in Klein- und Großgruppenarbeit

         in der therapeutischen Einzelarbeit

        im Schulunterricht. Im Erzählkreis

         oder einfach im geselligen Beisammensein

Die Karten kann man verdeckt oder offen auslegen.

Die Anwesenden einigen sich auf eine Fragestellung, (Natur, Urlaub, Arbeit, Partnerschaft, Gesundheit, Familie, Kinder, Vater, Mutter, Freundschaft, Fülle, Lebensinn, Toleranz, Freundschaft usw. )

 

Jeder der Anwesenden zieht eine Karte (verdeckt oder offen, je nach vorheriger Absprache) und legt sie vor  seinen Platz. Ein Kümmerer ist hilfreich, der auf die Einhaltung der Regeln achtet.

Nun hat jeder in der Runde die Gelegenheit seine Gedanken zu dieser Karte  den anderen Anwesenden in einer zuvor vereinbarten Zeit (ratsam ca. 5 Minuten) mitzuteilen. Die anderen hören nur zu und nehmen das Gehörte war. Keine Diskussion, keine Unterbrechung, wohl kurze Verständnisfragen danach. Dann wechselt es zum Nächsten. Wenn alle berichtet haben und ihren Raum hatten – offene Runde für alle.                  Viel Freude damit.

 

Diese Beschreibung liegt als Beilage im Kartenset.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Künstler